Monthly archive

Dezember 2017

Nachrichten

Feuerwerksverbot zu Silvester in Wien: Saftige Geldstrafe bei Missachtung

Zu Silvester herrscht in Wien striktes Feuerwerksverbot. Das Abfeuern von Raketen und Böllern kann eine Geldstrafe von bis zu 3.600 Euro nach sich ziehen. Wir haben alle Bestimmungen über Feuerwerke zu Silvester in Wien zusammengefasst. In Wien dürfen zu Silvester grundsätzlich keine Raketen abgeschossen werden. Je nach Gefährlichkeit von Silvesterknallern gibt es unterschiedliche Altersbeschränkungen und… Читать дальше

Nachrichten

Schäden durch Silvesterkracher: Tipps zur Prävention und im Schadensfall

Auch heuer werden wieder viele Raketen und Knaller den Jahreswechsel begleiten. Doch was, wenn dadurch fremdes Eigentum beschädigt wird? Der ARBÖ informiert darübe, wer bei Schäden zahlen muss und gibt zusätzlich Präventionstipps.  In den letzten Jahren gab es nach der Silvesternacht zahlreiche Anfragen von ARBÖ-Mitgliedern, die wissen wollten, wer für Schäden aufkommt, die durch Silvesterkracher… Читать дальше

Nachrichten

Hohe Strafen, Böller zu Silvester verboten

Silvesterkracher und Böller erfreuen zu Silvester die Wiener – das ist eigentlich streng verboten! Feuerwerkskörper und andere pyrotechnische Gegenstände sind im Wiener Ortsgebiet kategorisch verboten – gerade zu Silvester wird das aber von vielen Menschen ignoriert. Der Lärm kann eine massive Belastung für Mensch und Tier darstellen. Kleinen Kindern, betagten und kranken Menschen sowie Haustieren… Читать дальше

Politik

Internationaler Aufruf zum Boykott der FPÖ-Minister

Mehrere Länder haben dazu aufgerufen, gegen die Regierung in Österreich Stellung zu beziehen. Mehrere Große Namen unterzeichneten ein Schreiben.  Immer wieder gerät die aktuelle Regierung, die nur wenige Tage alt ist, in Beschuss anderer Staaten. Nun will man aber vehementer dagegen vorgehen. Besonders die FPÖ-Minister sind vielen Staatsmännern und Frauen ein Dorn im Auge. Wie… Читать дальше

Nachrichten

Das ändert sich für Autofahrer im neuen Jahr

Mit Ende 2017 sowie im Laufe des folgenden Jahres kommen auf die Verkehrsteilnehmer in Österreich einige Neuerungen zu. ÖAMTC-Experten geben einen Überblick über die Novellen, die schon jetzt bekannt oder absehbar sind. Neue § 57a-(=“Pickerl“-)Vorschriften: Mit 20. Mai 2018 treten neue Toleranzfristen für bestimmte Fahrzeugkategorien in Kraft: Für Lkw, Rettungsfahrzeuge und Taxis beginnt der Toleranzzeitraum… Читать дальше

Nachrichten

Georgischer Botschafter in Österreich verstorben

Konstantine Zaldastanishvili war seit 2013 Botschafter in Wien. Der 57-Jährige erlag einem Krebsleiden. Der georgische Botschafter in Österreich, Konstantine Zaldastanishvili, ist am Montag in Wien gestorben. Die georgische Botschafter informierte in einer Verbalnote über den Tod des Botschafters. Der 57-jährige Diplomat ist einem Krebsleiden erlegen. „Das ist ein Verlust für unsere Diplomatie. Die von ihm… Читать дальше

Nachrichten

Amnesty prangert Sowjetmethoden an

Russische Gefangene sind auf Transporten unmenschlichen Bedingungen ausgesetzt. Dokumentiert hat diese nun die Menschenrechtsorganisation Amnesty International. In Gefängniswaggons aus der Sowjetzeit, genannt Stolypins, werden laut Amnesty sowohl Männer als auch Frauen in überfüllte Abteile verfrachtet und in weit entfernte russische Gefangenenlager gebracht. „In den Zügen werden Häftlinge in kleine Zellen gequetscht, ohne Lüftung oder Tageslicht“,… Читать дальше

Nachrichten

Italien will Luftbrücke für Flüchtlinge ausbauen

Am Freitag vor Weihnachten waren zum ersten Mal Flüchtlinge direkt von Libyen nach Italien geflogen worden.  Italiens Innenminister Marco Minniti sprach von einem „historischen Tag“ war die Rede. Jetzt hat Italien angekündigt, den humanitären Korridor auszubauen: 2018 sollen 10.000 Flüchtlinge per Flugzeug sicher nach Italien einreisen, berichtete Minniti im Interview mit der römischen Tageszeitung „La… Читать дальше

Nachrichten

Geldfälscher im Gemeindebau

50-Euro-Blüten: Burschen druckten Banknoten im Kabinett aus und boten sie im Darknet an.  Drei junge Wiener ohne Job haben im Schlafzimmer einer Gemeindebauwohnung eine Geldfälscher-Werkstatt betrieben. „Es war – blöd gesagt – relativ einfach“, bemerkte der Kopf der Bande am Freitag beim Prozess im Wiener Landesgericht. Auf einem MacBook wurden über 1000 Stück 50-Euro-Banknoten entworfen,… Читать дальше

Zeitreise

Woher stammen unsere Weihnachtsbäume?

In Georgien im Kaukasus wachsen die höchsten Tannen, aus denen die europäischen Weihnachtsbäume entstehen. Jeden Herbst ernten die Männer der Region die kostbaren Zapfen, während ihre Familien um die Sicherheit der Tannenzapfenpflücker bangen. Auch eine Nichtregierungsorganisation mischt in dem umkämpften Markt mit.   Tiflis. Wenn in deutschen Weihnachtszimmern schlanke grüne Tannenbäume leuchten, haben Männer wie… Читать дальше

Nachrichten

Türkis-Blau: Erste Festnahmen nach Demo

Regierungsgegner legen die Wiener Innenstadt lahm.  Die Angelobung der schwarz-blauen Regierung ist am Montag mit mehreren Demonstrationen einhergegangen. Gegen 11.00 Uhr hatten sich laut Polizei 5.500 Personen am Wiener Heldenplatz eingefunden, um ihren Protest lautstark kundzutun. Die Demos verliefen über weite Strecken ohne gröbere Zwischenfälle, beim Abstrom gab es dann aber doch drei Festnahmen. Rund… Читать дальше

Politik

Asylwerber sollen Bargeld abgeben müssen

Die neue Regierung plant zahlreiche Verschärfungen im Asylrecht  Das Kapitel Inneres des Regierungsprogramms umfasst zahlreiche Verschärfungen im Asylrecht, ein Sicherheitspaket aber auch die Möglichkeit zur Doppelstaatsbürgerschaft für Südtiroler mit deutscher und ladinischer Muttersprache. Als Ziel wird im Kapitel Innere Sicherheit ausgegeben, „ein geordnetes und friedliches Zusammenleben aller Menschen in unserem Land“ zu ermöglichen. Die Migrationspolitik… Читать дальше

идти наверх