Daily archive

Dezember 26, 2017

Amnesty prangert Sowjetmethoden an

Russische Gefangene sind auf Transporten unmenschlichen Bedingungen ausgesetzt. Dokumentiert hat diese nun die Menschenrechtsorganisation Amnesty International. In Gefängniswaggons aus der Sowjetzeit, genannt Stolypins, werden laut Amnesty sowohl Männer als auch Frauen in überfüllte Abteile verfrachtet und in weit entfernte russische Gefangenenlager gebracht. „In den Zügen werden Häftlinge in kleine Zellen gequetscht, ohne Lüftung oder Tageslicht“,… Keep Reading

идти наверх