Monthly archive

April 2018

Diaspora/Nachrichten

DEINE LEHRE BEI DEN WIENER STADTWERKEN

Als einer der größten Lehrlingsausbilder Wiens bieten wir dir eine hochwertige und vielseitige Berufsausbildung in einem zukunftsicheren Umfeld. Dazu erwarten dich in deiner Lehrzeit bei den Wiener Stadtwerken viele weitere Vorteile:  Von Exkursionen mit anderen Lehrlingen über gemeinsame Mittagessen in der Werksküche, vielfältige Sportmöglichkeiten, Berufswettbewerbe, in denen du zeigen kannst, was du drauf hast, bis… Читать дальше

Politik

Michael Häupl: „Moschee-Schulen auch zusperren“

Bürgermeister Häupl über den Kindersoldaten-Skandal in einer Wiener Moschee, Zuwanderung und seine 8.600 Tage dauernde Amtszeit als Stadtchef. Auf dem Rückflug von Peking, wo er seinen Amtskollegen traf, gab Bürgermeister Michael Häupl „Heute“ ein Interview – ein Monat vor seinem Rückzug aus der Politik spricht der Stadtchef über seine größten Erfolge, seine bittersten Niederlagen und seine lockeren… Читать дальше

Politik

Antimuslimischer Rassismus: Immer mehr Fälle

Immer mehr rassistische Vorfälle gegen Muslime werden gemeldet: Insgesamt wurden – schwerpunktmäßig in Wien – im vergangenen Jahr 309 Fälle wie etwa Beschimpfungen und Beschmierungen registriert. Das entspricht einer Steigerung von über 20 Prozent im Vergleich zum Jahr davor. Die Übergriffe richteten sich dabei vor allem gegen Frauen. Auch die Zahl der Hasspostings im Web… Читать дальше

Nachrichten

Gewitter bringen Saharastaub zurück

Ein Tief sorgt für Schauer und Gewitter, das neuerlich den Wüstensand aus der Sahara mit im Gepäck hat: Wieder Blutregen in Österreich! „Ein Tief zwischen Marokko und Portugal hat in den letzten Tagen neuerlich etwas Saharastaub nach Westeuropa geführt“, informiert der Wetterdienst UBIMET. Mit den Schauern und Gewittern werden die Staubpartikel aus dem „Blutregen“ ausgewaschen und… Читать дальше

Diaspora/Politik

Moslem-Geschäft im Visier der FPÖ

Die Brucker FPÖ empört sich über ein Geschäft, das „geschächtetes“ Fleisch verkauft. Eine Petition soll das verhindern.  Am Donnerstag zu Mittag postete die Brucker FPÖ auf ihrer Facebook-Seite: „Nein zur muslimischen Fleischerei in Bruck.“ Gegenüber der Körner-Volksschule sei nämlich ein „Halal-Geschäft“ eingezogen, das geschächtetes Fleisch verkauft. Beim Schächten, der Schlachtmethode der Moslems und Juden, wird den Tieren… Читать дальше

Nachrichten

Wien verordnet Alkoholverbot am Praterstern

Die Verordnung soll bereits kommende Woche in Kraft treten. Wien verhängt erstmals ein Alkoholverbot im öffentlichen Raum – nämlich am Wiener Praterstern. Das hat der neue SP-Chef und künftige Bürgermeister Wiens, Michael Ludwig, im Gespräch mit Journalisten angekündigt. Die Situation am Praterstern sei derzeit trotz intensiver Bemühungen vieler Beteiligter „nicht zufriedenstellend“, befand er. Immer wieder stand… Читать дальше

Nachrichten/Politik

Abschiebung, auch wenn Täter hier geboren sind

Radikalisierte Terror-Sympathisanten aus ausländischen Familien sollen künftig abgeschoben werden, selbst wenn sie noch nie in ihrer Heimat waren: Nach einem Zusatzpunkt im neuen, eben beschlossenen Asylgesetz gilt das für alle Straftäter, die hier geboren wurden, aber keine österreichischen Staatsbürger sind. Offiziell will im Innenministerium niemand, dass diese Neuerung bei § 9 im Asylgesetz als „Tschetschenen-Paragraf“ bezeichnet wird.… Читать дальше

Diaspora/Nachrichten

Kurz droht Moscheeverein mit Auflösung

Die Aufführung einer Schlacht aus dem Ersten Weltkrieg wird in Österreich zum Politikum – denn sie soll von Kindern in einer Moschee nachgestellt worden sein. Kanzler Kurz will gegen diese Form von Kriegsverherrlichung vorgehen und droht mit ernsten Konsequenzen. Österreichs Regierung hat ein hartes Vorgehen gegen eine der größten Moscheen von Wien angekündigt, nachdem dort… Читать дальше

Nachrichten

Menschlicher Polizist muss Geldstrafe zahlen

Wegen Amtsmissbrauchs muss ein Polizeibeamter von einem Posten im Bezirk Tulln 6.000 Euro zahlen. Er hatte „nur“ einem Lenker helfen wollen. 6.000 Euro Strafe für eine Hilfestellung für einen Lenker oder milde Strafe für einen Amtsmissbrauch? Im September hatte ein Autofahrer einen Hasen angefahren, nach der Arbeit rief der Fahrer bei der örtlichen Dienststelle im… Читать дальше

Nachrichten

Zug-Crash in Salzburg: Bis zu 50 Verletzte

Am Salzburger Hauptbahnhof hat sich am Freitagmorgen ein schwerer Zugunfall ereignet. Bis zu 50 Personen sollen verletzt sein. Großeinsatz am Salzburger Hauptbahnhof: Kurz vor 5 Uhr am Freitagmorgen soll laut ersten Informationen eine Zuggarnitur auf eine andere gekracht sein. Der Unfall habe sich im Zuge von Verschubarbeiten auf Gleis 4 am Hauptbahnhof ereignet. Ein Triebwagen… Читать дальше

идти наверх