Daily archive

April 12, 2018

Politik

Kickl: „Keine Asylanträge in Europa“

Flüchtlingen sollte laut Innenminister der Zutritt zu europäischem Territorium verwehrt bleiben. Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) will sich auf EU-Ebene dafür einsetzen, dass es künftig keine Möglichkeit mehr gibt, auf europäischem Boden einen Asylantrag zu stellen. Flüchtlinge sollen nur mehr außerhalb Europas in sogenannten Transitzonen die Möglichkeit dazu haben. „Wir brauchen beim Asylwesen einen mutigen und… Keep Reading

Politik

„Russland ist in Wahrheit stark verwestlicht“

Der russisch-orthodoxe Publizist Sergej Tschapnin über die konservative Agenda des Kremls und die Verzahnung der orthodoxen Kirche mit dem Staat „Wiener Zeitung“:Das Verhältnis zwischen Russland und dem Westen ist schlechter kaum vorstellbar. Das Wort vom Neuen Kalten Krieg ist fast schon ein geflügeltes – dieses Mal aber nicht mit einem kapitalistischen Westen und einem kommunistischen… Keep Reading

Mord an dreifacher Mutter: 20 Jahre Haft für Täter

Tödlich endete im Sommer des Vorjahres der Pärchenabend eines gelernten Bäckers und seiner Lebensgefährtin (31). Im Streit erstach er sie in Anwesenheit ihrer beiden Kinder in der Grazer Wohnung mit einem Brotmesser. Die Geschworenen verurteilten ihn zu 20 Jahren wegen Mordes – nicht rechtskräftig. „Ich habe sie über alles geliebt, ich hasse meine Hände“, schluchzt… Keep Reading

Politik

„Keine Asylanträge mehr auf europäischem Boden“

Innenminister Herbert Kickl fordert, dass Flüchtlinge in Zukunft nur noch außerhalb Europas in sogenannten Transitzonen die Möglichkeit bekommen sollten, Asylanträge zu stellen. „Das muss die Zielvorgabe sein, wir brauchen einen mutigen und großen Wurf auf EU-Ebene“, sagte der FPÖ-Politiker am Mittwoch. Geht es nach Kickl, sollten nur noch Flüchtlinge mit positiven Asylbescheiden Zutritt zu europäischem… Keep Reading

Politik

Fall Skripal: Gift stammt aus Russland

Das Rätsel der Herkunft des Nervengiftes, mit dem im englischen Salisbury ein beinahe tödlicher Anschlag auf den früheren russischen Doppelagenten Sergej Skripal und dessen Tochter Julia verübt wurde, scheint geklärt: Wie die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) am Donnerstag bestätigte, stammt es aus Russland. Zu diesem Resultat kam man nach Untersuchungen von Blutproben… Keep Reading

идти наверх