Monthly archive

Februar 2020

Politik

Das Unglück der Tschetschenen

Der Zerfall der Sowjetunion schwemmte in Tschetschenien 1991 den ultranationalistischen ehemaligen Generalmajor der Luftstreitkräfte des Riesenreiches UdSSR, Dschochar Dudajew, in der nordkaukasischen Republik bis zum Posten des Präsidenten. Trotz vieler kritischer Gegenstimmen (Ruslan Chasbulatow, aber auch Schriftsteller wie Musa Achmadow, Musa Beksultanow) gelang es Dudajew seine Anhänger von der Notwendigkeit der Unabhängigkeit zu überzeugen. Dazu… Keep Reading

Diaspora

Vergeben heißt Vergessen- Gedenkveranstaltung an die Deportation der Tschetschenischen und Inguschischen Bevölkerung am 23.Februar 1944

Der Kulturverein ICHKERIA hat auch dieses Jahr, am Freitag, den 21.2.2020, einen Gedenktag für die Deportation der Tschetschenen und Inguschen für den 23.02.1944 veranstaltet. Die Moderatorinnen Medina Mitsaeva und Razet Iskhanova begleiteten das Publikum durch den Abend. Das Programm war zusammengesetzt aus lehrreichen Vorträgen von Dr. Malek und den Kindern und Jugendlichen des Kulturvereins, Musikstücke… Keep Reading

News

Medien: Spuren des Mordes an einen tschetschenischen Blogger in Frankreich führen zu Grosny

Der mutmaßliche Mörder von Imran Aliyev, der auf YouTube unter dem Namen Mansur Stary bekannt ist, kann mit dem Chef von Tschetschenien, Ramsan Kadyrow, in Verbindung gebracht werden. Dies wurde von Business Insider unter Berufung auf Quellen in der Strafverfolgung gemeldet. Der Gesprächspartner der Veröffentlichung betonte, dass der tschetschenische Blogger  Imran Aliyev Opfer eines politischen… Keep Reading

News

Ein weiterer Fall gegen eine junge Mutter von vier Kindern.

      Frau Liliya (Lala) Saidova, eine junge Frau, Mutter von vier kleinen Kindern, die an einer der renommierten medizinischen Universitäten Moskaus studierte, sandte Geld an ihren geliebten Bruder in der Türkei. Ich weiß nicht, wie es bei anderen Nationalitäten ist, aber unter Tschetschenen ist die Unterstützung der Familienmitglieder des anderen heilig. Wenn sich… Keep Reading

News

Erneute Entführung von jungen Männern in Tschetschenien

Heute, am 6. Februar, appellierten Einwohner des Dorfes Gekhi im Bezirk Urus-Martan der Tschetschenischen Republik an das Memorial Human Rights Center. Sie behaupten, dass am 5. Februar gegen 22 Uhr vier junge Männer aus dem Dorf entführt wurden: Movsar Vakhaev, Abdulla Zairaev, Zelimkhan Kulaev und Akhmed Sataev. Zeugenaussagen zufolge fuhren die Entführer in zwei Autos,… Keep Reading

Diaspora

Russische Spur: Erneuter politischer Mord an tschetschenischen Flüchtlingen in Europa

In Nordfrankreich, in der Stadt Lille, wurde ein tschetschenischer Flüchtling Imran Aliyev, bekannt unter dem Pseudonym Mansour Stary, tot aufgefunden. Davon berichtete die Internetseite www.kavkazr.com. Nach vorläufigen Angaben wurde im Zimmer eines der Hotels die Leiche eines Einheimischen aus Tschetschenien mit Spuren von gewaltsamem Tod gefunden. Es wird behauptet, dass das Identifizierungsverfahren bereits durchgeführt wurde… Keep Reading

идти наверх