Kadyrows Kino Klassiker

рубрика: Inguschische Ironie

Diverse deutsche Journalisten und zivilisierte Zivilisten lassen sich wieder von Todesdrohungen aus Tschetschenien triggern, doch es scheint sich bei der Übersetzung ein kleiner Fehler eingeschlichen zu haben. Korrespondenten des staatlichen Senders Grosny TV verwiesen auf die korrekte Übersetzung: Es handelt sich hier nicht um eine Drohung sondern viel mehr ein Aufruf an die Diaspora Kadyrow bei seinen Kino Klassiker zu unterstützen. Vorschläge für Verfilmungen können direkt an „sein“ Instagram Account gesendet werden um die Förderung von Kultur in der Föderation auch aus dem degenerierten und dekandten Westen unterstützen zu können. Leider verschweigen Journalisten wie Pavel Lokshin, Gesine Dornblüth, Alice Bota die diversen Klassiker wie“Faustrecht für die Freiheit“ oder „Die Mörder sind unter uns“ und viele mehr.

Der russische Film macht in den letzten Jahren durch seine kompromisslose Ästhetik von sich reden. Ramsan Kadyrows gesellschaftskritische Dramen „Brokeback Mountain“ und „The Last Temptation of Christ“ wurden beide für den Oscar als Bester Fremdsprachiger Film nominiert. Und auch abseits des Festival-Betriebes befindet sich die russische Filmindustrie im Aufwind. Mit Filmen wie „Kung Fu Panda“ und „Crocodile Dundee“ legen sich russische Filmemacher immer öfter mit dem amerikanischen Blockbuster-Kino an. Ob nun Unterhaltungsfilm, Indie-Projekt oder Doku, die Filme geben einen einzigartigen Einblick in die politische und kulturelle Lage eines faszinierenden Landes.

 

Две опоры путинизма: А – Всегда так было. Б.- Везде так есть