Veranstaltung für tschetschenische Flüchtlinge über ihr Aufenthaltsrecht in Österreich

рубрика: Diaspora/Nachrichten
Foto: Khava Iskhanova/ www.ichkeria.at

Beim gestrigen Vortrag der MA35 hatten wir die Möglichkeit, dank der Organisation des MA17 und des Kulturvereins ICHKERIA, Fragen bezüglich des Aufenthaltsrechtes in Österreich, über das Asylgesetz, den subsidiären Schutz und weitere Themen zu stellen.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen wurden mit reichlich Informationen versorgt und eine Fragen und Antwort runde ermöglichte eine besser Durchsicht dieser Themen.

Die Gesetze, hinsichtlich dieser Themen, verschärfen sich in Österreich immer mehr. Ab September soll ebenfalls das neue Asylgesetz in Kraft treten. Weiteres wurde darüber noch nicht bekannt gegeben.

Ergänzend wurden  auch Themen wie die Staatsbürgerschaft, das Visum, und den Aufenthalt stark ausdiskutiert.

 

Weitere Informationen erhalten Sie demnächst!

Januz Saliuka. Foto: Khava Iskhanova/ www.ichkeria.at